Elektrosmog und Gesundheit

Barbara Newerlas Blog zu den Themen Gesund wohnen – Gesund Leben – Gut schlafen

Elektrosmog und Gesundheit header image 2

Israels Oberstes Gericht ordnet Untersuchung über Elektrosensibilität bei Kindern an

August 2nd, 2013 · 1 Kommentar

In Israel hat der Oberste Gerichtshof nun deutlich gemacht, dass er davon ausgeht, dass es Elektrosensibilität als Erkrankung gibt:

Seit 16.November 2012 ist am Obersten Gerichtshof des Staates Israel ein Verfahren anhängig, in dem die Kläger – eine Elterninitiative, zwei Kinder und die elektrosensible israelische Anwältin Dafna Tachover ein Verbot von WLAN an Schulen fordern. Die israelische Regierung hat im Verfahren auf Frage des Gerichts angegeben, man werde WLAN in der jeweiligen Schule abstellen, falls ein Kind elektrosensibel sei.

Auch ich kenne Kinder, die das WLAN in ihrer Schule nicht vertragen, mit Schwindel  und Kopfschmerzen reagieren, jeden zweiten Tag vorzeitig nach Hause müssen. Die anderen Eltern wären zu überzeugen gewesen, das mit dem WLAN nochmal zu überdenken. Der Rektor stellte sich quer. Es blieb nur ein Schulwechsel auf die Waldorfschule.

Den vollständigen Artikel gibt es hier: http://blog.diagnose-funk.org

 

Tags: WLAN

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Annalena // Mrz 5, 2014 at 15:58

    Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt.
    Persönlich glaube ich, dass Elektrosmog, Funwellen ihre Spuren bei Kind und Erwachsenen hinterlassen.
    Und es ist nicht möglich dem zu entkommen. in Meinem Haus streifen 4 Funknetzwerke der Nachbarschaft meinen Bereich. Alles strahlt.

Hinterlasse ein Kommentar

webmaster *